banner02.jpg
TSVE Dolphins Basketball

/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Kontakte

                                  

1. DAMEN & 1. HERREN
3X3 
JUGEND

Emre Atsür
Abteilungsleiter Basketball
0521-32700110
0176-10427990 
emre@tsve.de

-----------------------------------

2. & 3. HERREN

Hauke Bubenzer 
Stellv. Abteilungsleiter Basketball
haukebubenzer@outlook.com

-----------------------------------
HOBBY TRUPPE HERREN

Jörg Scholz
service@scholzjoerg.de

-----------------------------------

2. & 3. Damen

Ben Stratton
0176-87775774

 ----------------------------
SPIELPLAN -/VERLEGUNGEN
Heike Rixe
01758553688 
tsve.basketball@gmail.com

 

Unsere Sponsoren

 

Logo BITel neu

 

 

 

 

logo femina

 

PhysioConnectLogo

Das Spiel gegen den BC Soest war hart umkämpft. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, den Rebound gegen die Center von Soest unter Kontrolle zu bringen, fanden die Dolphins zurück ins Spiel und führten nach dem 1. Viertel mit 24:23. Zur Halbzeit übernahm Soest mit 2 Punkten die Führung. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. 

 

Erst in den letzten Sekunden, genau 6,1 Sekunden vor Spielende, entschied Alan Boger mit einem Layup das Spiel. Trotz einer Auszeit konnte Soest den Ball nicht mehr im Netz unterbringen und so gewann das Team um Coach Bunts mit 78:80.

 

"Nach 2 Niederlagen in Folge war dies ein sehr wichtiger Sieg für mein Team. Das komplette Team hat dazu beigetragen. Es war ein sehr physisches Spiel. Beide Teams wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen. Am Ende haben wir es geschafft, den Defensivrebound zu kontrollieren und offensiv besser zu spielen," so Coach Bunts sichtlich erleichtert nach dem Spiel.

 

In Zahlen: 

BC Soest vs. TSVE Bielefeld 78:80 (23:24/26:23/16:16/13:17)

 

Es spielten:

Taletovic (20/5 - FT: 1/1), Boger (17/1 - FT: 2/2), Richter (13/1), Blome (10 - FT: 0/3), Döring (10 - FT: 2/4), Landgraf (4 - FT: 0/4), Rixe (3/1), Kutkuhn (3/1), Dörnemann, Lübbers, Lehmkühler

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */