TSVE Dolphins Basketball

/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Unsere Sponsoren

 

bitel logo gn ws

 

logo femina

 

PhysioConnectLogo

Ein wichtiger Auswärtssieg gelang den Lady Dolphins am Wochenende in Recklinghausen. In einem Spiel, das von beidseitiger Nervosität geprägt war, hatten die Bielefelderinnen Anlaufschwierigkeiten, profitierten aber davon, dass der Gastgeber ebenfalls offensiv keinen Rhythmus entwickeln konnte. "Zur Pause lagen wir trotz einer schwächeren Leistung nur mit 4 Punkten im Rückstand, weshalb wir wussten, dass wir mit einer Leistungssteigerung für einen Sieg in Frage kommen würden", so Coach David Bunts. Als das 3. Viertel mit 15:7 gewonnen werden konnte, war es anschließend in erster Linie eine Frage der Konzentration und der Oberhand bei den Rebounds, was den dritten Saisonsieg in trockene Tücher bringen sollte. Das Fazit von Bunts: "Kein gutes Spiel, aber sehr wichtig für unser Selbstvertrauen. Wir müssen unsere Freiwurfquote verbessern (8 von 15 in Recklinghausen), wenn wir knappe Spiele zu unseren Gunsten entscheiden wollen."
 
In Zahlen:
Citybasket Recklinghausen vs TSVE Bielefeld Lady Dolphins 47:51 (10:7 / 11:10 / 7:15 / 19:19)
 
Es spielten: Landgraf (6), Dzeko (2), Islam (8/1), Rösner (7), Borowek (10), Atsür (8), Biermann (1), Bogner, Kemper (9).
/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */