banner02.jpg
TSVE Dolphins Basketball

/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

BERICHT: 3X3 Bielefeld

 

 

 

Unsere Sponsoren

 

bitel logo gn ws

 

logo femina

 

PhysioConnectLogo

 
Das sich in guter Form befindende Team des SCW Kinderhaus konnte den Tabellenführer TSVE Bielefeld nicht stoppen. 
 
Hochkonzentriert gingen die Dolphins in die Partie und konnten dem körperlich starken Gegner gleich im ersten Viertel mit 27:15 den Schneid abkaufen. Gutes Mannschaftsspiel war der Schlüssel in dieser Phase der Partie gegen den Tabellenfünften. Trainer Alex Osipovitch, der vor dem Gegner viel Respekt zum Ausdruck gebracht hatte, wusste aber, dass dies ein harter Kampf bleiben würde, was sich im zweiten Abschnitt bestätigte. Kinderhaus konnte diesen mit 26:22 für sich entscheiden, und es bedurfte einer besonderen Leistung der Dolphins, um die Partie zu entscheiden, welche der Tabellenführer dann auch abzurufen imstande war. Vor allem Jan Brinkmann mit 30 Punkten und Emre Atsür mit 21 (5 Dreier) spielten für den Tabellenführer stark auf, und die Offense von Kinderhaus wurde regelmäßig erfolgreich gestoppt. Das Ergebnis des dritten Viertels (33:17) ließ keinen Zweifel mehr daran aufkommen, wer die Halle als Sieger verlassen würde, weshalb der Vorsprung im letzten Abschnitt nur noch verwaltet werden musste. 
 
Ein mehr als zufriedener Alex Osipovitch nach dem Spiel: "Eine unserer bisher stärksten Leistungen und ein ganz wichtiger Sieg. Alle haben einen sehr, sehr guten Job gemacht."
 
In Zahlen:
 
TSVE Bielefeld vs SCW Kinderhaus 95:80 (17:15 / 22:26 / 33:17 / 13:22)

 

Es spielten: Atsür 21/5, Brinkmann 30, Taletovic 9/3, Becker 6, Lehmkühler 10/2, Alberdi 7, Mankowski 12/1, Rudnick.
/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */