banner02.jpg
TSVE Dolphins Basketball

/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

BERICHT: 3X3 Bielefeld

 

 

 

Unsere Sponsoren

 

bitel logo gn ws

 

logo femina

 

PhysioConnectLogo

Das Match der Dolphins war nach der vierwöchigen Spielpause und einigen krankheits- und verletzungsbedingten Problemen für Trainer Alexander Osipovitch als knifflig angesehen worden, wollte man doch um jeden Preis die weiße Weste behalten. Glücklicherweise waren die Sorgen aber unbegründet, legten die Dolphins doch einen konzentrierten Start hin. Die Teamverteidigung war von Beginn an so, wie der Trainer sie sehen wollte, und dem Gast aus Recklinghausen wurde keine echte Chance gegeben, ins Spiel zu finden. Mit 30:13 ging es in die erste Viertelpause, und danach wurde das Spiel kontrolliert. "Offensiv fehlte unserem Spiel ein wenig die Balance", zeigt der Trainer auf, dass die Ansprüche recht hoch sind, "aber mit unserer Verteidigung, in der jeder für den anderen gearbeitet hat, bin ich sehr zufrieden. 
 
xabi recklinghausen Xabier Anasagasti
 
In Zahlen:
 
TSVE Bielefeld Dolphins vs Citybasket Recklinghausen 2: 95:61 (30:13 / 20:18 / 25:12 / 20:18)
Für die Dolphins spielten: Atsür (16/2), Mankowski (7), Brinkmann (22), Becker (4), Kutkuhn (6/1), Anasagasti (15/1), Dübbelde (6), Rudnick (8), Lehmkühler (11/1)

 

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */